• Corporate Design und Visitenkarten für wefitmoms

Corporate Design und Visitenkarten für wefitmoms

Ein Projekt, das die besten Helden des Alltags unterstützt: Mamas!

„Wefitmoms” brauchte für den Start einem Corporate Design, bestehend aus einem Logo, einem Farb- und Schriftkonzept sowie Visitenkarten.

Das Logo ist eine reine Wortmarke, welche sich durch die Mischung von Schriften hervorhebt. 
Die statische Linear-Antiqua steht für die Seriosität und Professionalität der Unternehmung, wohingegen das Wort „fit” in einer handschriftlichen, verspielten Schrift gesetzt ist und somit das Gesamtbild auflockert.  

In Artikel 1 2

Gemäß der Zielgruppe sind die Farben sehr schlicht gehalten und sollen eine ruhige und entspannte Atmosphäre vermitteln. Daher besteht das Farbkonzept aus zwei Primärfarben, die sich gegenseitig ergänzen und die Sprache des Logos untermauern. 

Die Visitenkarten sind im Corporate Design schlicht und harmonisch gehalten. Die Vorderseite präsentiert das Logo invertiert auf dem pastellen Farbton.

In Artikel 2

Die Rückseite ist für bessere Lesbarkeit weiß. Schrift und Icons sind sauber untereinander angeordnet. Um der Karte den letzten „Touch” zu verpassen, setzt sich das Wort „fit” im Hintergrund in Szene. 

Danke von KAORA für dieses schöne Projekt!

Kunde:
wefitmoms

Auftrag:
Corporate Design und Visitenkarten

Kontakt:
www.wefitmoms.de
Auch interessant:
Nachhaltigkeit mit KAORA

Nachhaltigkeit mit KAORA

Nachhaltigkeit wird wichtiger denn je. Aus diesem Grund wollen viele Unternehmen nicht nur nachhaltige Produkte anbieten, sondern auch das Marketing und die Kommunikation im Allgemeinen nachhaltig gestalten. KAORA entwickelt zusammen mit Ihnen Marketingstrategien, die Ihrer ökologischen Verantwortung gerecht werden.

Corporate Design und Webdesign für Psychologin aus Hamburg

Corporate Design und Webdesign für Psychologin aus Hamburg

Die Hamburger Psychologin Britta Gerhardt benötigte für ihre Praxisgründung ein Logo, ein Farb- und Schriftkonzept sowie eine schlanke Website, um ihre Leistungen und Qualifikationen zu kommunizieren. Und wir so: Na sicher doch!